Canadian Express

Bahnfahrten in der Neuen Welt

Auch durch den amerikanischen Kontinent ziehen sich Schienenstränge – und traditionelle noch dazu. Schließlich war es die Bahn, die den „Wilden Westen“ Kanadas im 19. Jahrhundert erschlossen hat. Der Route von Ost nach West kann man heute noch nachfahren. Der Canadian Express verbindet Toronto am Atlantik mit Vancouver und fährt dabei in drei Tagen 4500 Kilometer.

Atemberaubende Ausblicke aus dem Abteilfenster garantiert: Der Zug fährt erst an den viele Seen in Ontario vorbei, dann über weite Prärien und Wälder, kreuzt die Berge und kommt schließlich am Pazifik an sein Ziel. Landschaftsliebhaber übrigens buchen die Zugstrecken nur tagsüber und übernachten in Hotels. So verschlafen sie die schönsten Ansichten und Ausblicke nicht. Dann dauert die Fahrt allerdings entsprechend länger.